Monatsarchiv: September 2014

Der Lackierdonnerstag #8

Heute ein wenig später… vergangene Woche habe ich meine ersten OPI Lacke bekommen. Ich habe mir nämlich über amazon die Coca Cola LE bestellt. Über Instagram wurde ich ganz fies angefixt!! OPI hab ich mir bisher nicht gekauft, weil ich die einfach zu teuer finde. Sie könnten doch die Fläschchen einfach mal ne Nummer kleiner machen und dann auch ein bisschen günstiger, oder? Weil ich hab jetz nämlich leider feststellen müssen, dass die Lacke echt gut sind… Trotz zwei oder drei Schichten, keine Bläschen!! Und auch die Haltbarkeit is prima (soweit ich das beurteilen kann, ich muss ja ständig neu lackieren…).

  10686966_10202875178503472_1633781690826268584_n

Sorry, I´m fizzy today

10394622_10202894944637613_6890468370723922951_n

Get cherried away

10175006_10202905216374400_1110829078226743055_n

Coca Cola Red

Advertisements

Der Lackierdonnerstag #7

Heute war ein schräger Tag… Gut, dass er bald vorbei is… Aber vorher noch etwas Schönes!!

Ein wenig herbstlich diese Woche und wie fast jeden Donnerstag lackier ich jetzt noch neu, bin nämlich mal wieder nackig… Und das geht ja wohl nich!!

10407998_10202833445740179_2536778172664001644_n

P2 „romantic dinner“ als Base (neues Sortiment) und von Hema ein Glitter Topper… Den hab ich im Holland Urlaub im April gekauft… Hab noch ein paar mehr davon, hätte noch mehr kaufen sollen…

Foto

Essie: „Eternal Optimist“

Bildschirmfoto 2014-09-17 um 14.03.14

Essie: „Bobbing for Baubles“


Pinselwaschen.

Ich sollte das viel öfter machen, aber meistens vergesse ich es… Obwohl es mir eigentlich Spaß macht, zu sehen wenn die Pinsel wieder schön sauber sind und vor sich hin trocknen. Hihi. Ich befeuchte die Pinsel mit lauwarmen Wasser und wische sie dann über meine Kernseife, dann führe ich sie in kreisenden Bewegungen über das Massagepad von Ebelin. Klappt wunderbar. Dann leg ich sie auf ein Handtuch und lasse sie trocknen. Das wars auch schon. Gar nicht so schwer, aber warum mache ich das so selten?!

Pinsel


Der Lackierdonnerstag #6

Diese Woche nur zwei NOTDs… Der „Take it outside“ aus der aktuellen Essie Herbst LE war einfach zu schön und hat zu gut gehalten, als das ich hätte neu lackieren wollen!!

Foto 1

Catrice: Metalight aus der Metallure LE

Foto 2

Essie: Style Cartel aus der aktuellen Herbst LE „Dress to kilt“

Anmerkung: Auch hier wieder nur eine Schicht und der Lack hat wunderbar gedeckt!!

Fröhliches Lackieren, ihr lieben, morgen ist schon Freitag!! :-*


Der Lackierdonnerstag #5

Huch, schon wieder Donnerstag… so schnell geht eine freie Woche vorbei 😦 noch dazu mit ner schönen Erkältung, so dass ich so gut wie nichts von dem machen konnte, was ich eigentlich geplant hatte. Hm, eigentlich hab ich gar nichts davon gemacht. Hmpf. Deshalb mache ich so ungerne Pläne. Aber lackiert hab ich natürlich trotzdem.

Foto 1

P2: a little dream (neues Sortiment)

Anmerkung hierzu: die Farbe ist wunderschön, allerdings hab ich mal wieder nen P2 Base- und Topcoat benutzt und hier mal wieder festgestellt, wie wunderbar meine Essie Kombi doch ist. Mit der P2 Kombi gabs Bläschchen im Lack und leider trocknet das nicht so schön durch, weshalb ich morgens MEGA das Bettmuster auf den Nägeln hatte. Sowas hab ich noch NIE gesehn. Aber gut, dann werd ich den demnächst mal entsorgen (den Topcoat, der Basecoat geht…)!!

Foto 2

Manhattan: 12V

Foto 3

Essie: Bordeaux

Anmerkung: OMG, ich bin verliebt!! So ein wunderwunderschöner zeitloser Klassiker und ich hatte ihn noch nicht…

Foto 4

Essie: Take it outside (aus der aktuellen „Dress to kilt“ Herbst LE; ich hab mir den Würfel bestellt… 😀 )

Hier brauche ich allerdings wohl noch den großen o.O wenn ich doch nur gewusst hätte, dass er mir SO gut gefällt… ❤