Schlagwort-Archive: glitzer

Alle Jahre wieder…

… dekoriert die Franzi ihr Adventsgesteck!!

Hach, is das kuschlig… Die Zweige bekomme ich immer als „Reste“ von meiner Schwester, wobei es immer zwei bis drei komplette Zweige sind. 🙂 Ich hab noch ein kleines Gesteck gemacht, weil ich noch Zweige übrig hatte und ansonsten auch noch gut dekoriert… Heute habe ich den Tag fast komplett zu Hause verbracht, habe Tatsächlich… Liebe gekuckt ❤ und mir eine neue Mütze gehäkelt. Den Film habe ich vor – ich glaube mittlerweile – 11 Jahren im englischen Kino das erste Mal gesehen und seit dem ist er mein absolut liebster Lieblingsweihnachtsfilm und „muss“ jedes Jahr gekuckt werden.

Zu meiner neuen Mütze werde ich mir jetzt noch einen Schal fingerstricken… 🙂

Einen schönen ersten Advent wünsche ich!! 🙂

10365712_10203326192978552_5084411080225959207_n


Der Lackierdonnerstag #7

Heute war ein schräger Tag… Gut, dass er bald vorbei is… Aber vorher noch etwas Schönes!!

Ein wenig herbstlich diese Woche und wie fast jeden Donnerstag lackier ich jetzt noch neu, bin nämlich mal wieder nackig… Und das geht ja wohl nich!!

10407998_10202833445740179_2536778172664001644_n

P2 „romantic dinner“ als Base (neues Sortiment) und von Hema ein Glitter Topper… Den hab ich im Holland Urlaub im April gekauft… Hab noch ein paar mehr davon, hätte noch mehr kaufen sollen…

Foto

Essie: „Eternal Optimist“

Bildschirmfoto 2014-09-17 um 14.03.14

Essie: „Bobbing for Baubles“


Update Nagellacksammlung.

Es ist noch gar nicht sooo lange her, dass ich ein Bild meiner Nagellacksammlung gepostet habe, aber dennoch ist sie um einiges gewachsen… Ständig gibt es Limited Editions und Sortimentsumstellungen oder Erweiterungen oder einfach Lacke, die ich noch nicht habe… Ich führe eine Liste, die ich unterwegs auch abrufen kann, um Doppelkäufe zu vermeiden und ich bin froh, dass ich diese Liste habe, sie hat mir schon den ein oder anderen unnötigen Kauf erspart!!

Mittlerweile sind es ca. 420 Lacke, die in meinem Bettkasten ein Zuhause gefunden haben. Ja, es sind ganz schön viele, aber ich liebe jeden einzelnen. Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, Nagellacke nur zu kaufen, wenn ich sie wirklich brauche, aufgrund von Sortimentsumstellungen oder, wenn ich die Farbe noch nicht habe… Naja, mal sehen, was so daraus wird und wieviele es dieses Jahr werden… 😀

Happy Painting Ladies!!

1488036_10201263232965841_1482581335_n


NOTDs.

Hier mal meine Lacke aus der vergangenen Woche:

1425615_10201126554228958_1052628838_n

Aus der aktuellen Limited Edition: Manhattan Sugar Effect „Glitter for life“. Hat wie alle Sugar oder Sandstyle Lacke eine unglaubliche Haltbarkeit. (Zumindest hab ich noch keinen gehabt, der schnell abgenutzt war…)

1458577_10201116709982858_455374011_n

Catrice „Squeeze me“. Ein superschönes Grau mit Glitzerpartikeln. Schön elegant. ❤1463182_10201094425665764_1661927283_n

ANNY „Blue Hypnosis“. Auch hier ein Sugar/Sandstyle Lack, auch wieder eine super Haltbarkeit – sehr empfehlenswert!!1476064_10201145250176345_684313979_n

Und tagesaktuell: Beyu 603, leider nur mit Nummer… ist ein Lack aus der aktuellen Limited Edition.

Dieses Rot ist einfach der Hammer!! Total der Weihnachtslack eigentlich 😀 Ein schönes Rot metallic!! 🙂


Der Ringfinger. NOTD.

Heute mal wieder ein NOTD. Der Beyond Cozy von Essie hat es mir so sehr angetan, dass ich ihn im Moment am liebsten immer mit einbeziehen möchte. Daher hab ich das erste mal einen Nagel anders lackiert als den Rest. Die restlichen Nägel habe ich mit Mind Your Mittens aus der Shearling Darling Winter Collection 2013 lackiert. Auf dem Foto sieht dieser matt aus, ist er in echt aber nicht. Wäre aber eine gute Idee, da mir das eigentlich gut gefällt!! Werde ich demnächst wohl mal testen! 😉

mind your mittens mit beyond cozy


Essie, Beyond Cozy.

Ich habe heute noch mal ein NOTD für euch. Ich hatte den Lack irgendwo online gesehen und einfach mal auf meine Wunschliste gesetzt. Letztens hat meine Schwester mal wieder Lacke bestellt und mich gefragt, ob ich auch welche möchte. Ich hab den Beyond Cozy von Essie mal mitbestellt, er war Teil der Leading Lady LE 2012.
Als ich die Swatches im Internet gesehen hatte, dachte ich: oh, so ein schöner Glitzerlack.
Tja, als ich den Lack dann zu Hause hatte, dachte ich: oh, so ein schöner Glitzerlack.
Am gleichen Abend hab ich ihn dann selbst noch lackiert und OH MEIN GOTT!!!
Ich war schon während dem lackieren total fasziniert, wie toll er ist. Ich war mit der zweiten Schicht fertig und musste noch eine dritte lackieren, auch wenn es sie nicht gebraucht hätte, aber es war so ein Spaß ihn zu lackieren und er funkelt so toll!! ^_^
Der Beyond Cozy ist ähnlich wie die Sandstyle Lacke, aber nicht ganz so grob, ich habe immer wieder mit den Fingern drüber streichen müssen…
Das ist definitiv von Anfang an einer meiner Lieblinge und natürlich jetzt perfekt für die Jahreszeit bzw. Weihnachten!! Den werde ich noch öfter lackieren!! ❤

beyond cozy

 

Kleiner Nachtrag:

Heute gekauft: Manhattan Bonnie Strange LE Berlin Bling

hier mal im Vergleich zu dem Beyond Cozy:

berlinbilngDa sieht man schon der geht viel mehr ins Silber und ist auch viel feiner als der Beyond Cozy von Essie. Aber trotzdem wunderschön 😉


NOTD.

essieHeute mal wieder Chinchilly von Essie lackiert, einer meiner Lieblinge… Da im Moment kaum was ohne Glitzer geht, heute mit Vegas Feeling von Rival de Loop. Als Basecoat nutze ich momentan am Liebsten den Nailhardener von Essence (seit ich den benutze, splittert bei mir nix mehr; hatte da vorher ne ganze Zeit Probleme mit) und als Topcoat den Quick Dry and High Shine von Catrice.

Meine Nagelhaut leidet im Moment ein bisschen, da hatte ich am Freitag volles Pflegeprogramm mit Öl und Creme… Muss ich jetzt wohl wieder öfter machen, wo es kalt ist…