Schlagwort-Archive: love

Große Liebe.

Ja, ich widme einen Post meinem Lieblingsblush. Nein, ich bin nicht verrückt. Naja, vielleicht ein bisschen.

Es ist dieses Jahr das erste Mal, dass ich etwas faste. Und zwar nicht Süßigkeiten oder Fleisch (ich esse seit letztem Mai so gut wie fleischfrei), sondern Kosmetik. Dekorative Kosmetik. Nicht das Benutzen, sondern das Kaufen. Ich werde dazu aber wohl noch einen extra Post verfassen, wenn die ganze Geschichte gelaufen ist. Hier nun mal das einzige Teil, was ich bisher gekauft habe (und das nach 31 Tagen, da musste ich mir auch einfach mal was gönnen und außerdem hab ich das ja nun wirklich gebraucht). Alle meine anderen Blushes (es sind insgesamt 4 – ohne dieses hier), haben einen Schimmer oder Glitzer mit drin. Das hat Suede hier nicht. So heißt das hübsche Teilchen. Es hält den ganzen Tag und weil ich es seit Monaten täglich benutze, ist es jetzt nun mal leer. Traurige Angelegenheit. Seit Tagen kämpfe ich morgens um jedes bisschen, dass ich noch rausbekomme, aber es ist Zeit, lebe wohl zu sagen und das neue zu beginnen  (kam gestern erst an).

Willkommen in meiner Sammlung, du hübsches Stück!

Sleek Suede


Bananabread.

Ich habe gestern mal wieder gebacken. Ein Bananenbrot mit Walnüssen. Oh man, ist das lecker!! :O

Das Rezept hab ich über chefkoch.de gefunden. So saftig!! Die Idee hatte ich von Essiebutton, einer britischen Youtuberin, die mich schon mit so manchem angefixt hat… 🙂

 FullSizeRenderFullSizeRender-1


Winterwonderland.

Heute ist das erste Mal in diesem Jahr Schnee gefallen ❤ Ich liebe das Gefühl, über frischgefallenen Schnee zu laufen, das Knirschen unter den Schuhen klingt so toll!! Ich liebe es, wenn draußen alles in Weiß gehüllt ist und die Welt ein bisschen leiser klingt und es auch nachts durch den Schnee draußen nicht so dunkel ist. Natürlich wären weiße Weihnachten noch schöner gewesen, aber man kann ja bekanntlich nicht alles haben. Jedes Jahr wünsche ich mir zu meinem Geburtstag Schnee, allerdings ist es schon einige Jahre her, dass ich zu meinem Geburtstag mal Schnee hatte… Umso mehr freue ich mich jetzt über die weiße Pracht und hoffe, alle, die den Weg hier zu mir finden, hatten schöne Weihnachten und tolle Tage mit ihren Lieben!! 🙂

Foto 1-2

Foto 2-2

Und einen guten Rutsch ins neue Jahr!! 🙂


Der Lackierdonnerstag #15

Einen wunderschönen guten Abend!!

Da ich immer noch krank bin (diese bescheuerte Erkältung will einfach nich weg gehen!! -.-), habe ich eine Woche lang den gleichen Lack getragen. Einfach, weil ich keine Lust zum Lackieren hatte und zu kaputt war. Letzte Woche Donnerstag habe ich mir „Bordeaux“ von Essie lackiert, den ich gestern dann ablackiert habe, um Essies „Take it outside“ zu lackieren. Den trage ich aktuell auch noch, weil halt wie gesagt: ich bin immer noch krank… Jedenfalls war ich mal wieder sehr begeistert von der tollen Haltbarkeit der lieben Essie Lacke!! Jetzt habe ich mal wieder eine Bestätigung, warum ich so viele von den Schätzchen besitze und meistens sie lackiere. Die Fotos sprechen an sich für sich, aber das Einzige, was nach einer Woche zu sehen war, war leichte Tipwear. Nix gesplittert, nix zerkratzt, kein einziger Lackschaden!! o.O

Es ist einfach toll zu wissen, dass man (frau) sich in der Not auf ihren Essie einfach verlassen kann!!

Selbst der Glanz ist kaum weniger geworden, obwohl ich Unmengen (naja, ich war halt zu Hause…) an Geschirr gespült habe, sonst habe ich allerdings nich viel gemacht. Außer schlafen. Und essen. Und lesen. Und Fernseh kucken. Und schlafen.

Ich wünsche mir (und allen anderen kranken und/oder erkälteten) Essienistas gute Besserung und ein schönes Wochenende!!

Foto 2

Foto 3

Foto 1


Der Lackierdonnerstag #14

Guten Abend!!

Da ich momentan immer noch angeschlagen bin und mit dieser blöden Erkältung kämpfe, lackiere ich auch nich allzu viel… Heute nur ein kleiner Lackierdonnerstag… Ich geh jetz noch mehr Tee in mich reinschütten… Ein schönes Wochenende!!

10675549_10203223456970216_1158781689925429680_n

Hema: 835 mit dem matt Topcoat von Manhattan


Der Lackierdonnerstag am Freitag.

Nein, ich hab den Lackierdonnerstag nicht vergessen, aber ich habe die Woche zwei Klausuren geschrieben (gestern und heute) und musste lernen. Lackiert habe ich die Woche auch nicht viel, entweder ihr habt das schon gesehn oder ich zeig ihn euch heute!! Und außerdem gibts noch meine Ausbeute der Glamour Shopping Week!! Ich war nämlich ein bisschen einkaufen, aber auch nur ein bisschen…

Foto-1

Die Cleansing Butter ist ein Nachkaufprodukt, sowie der Rituals Yogi Flow Duschschaum, den Zensation Duschschaum hab ich erst mal in klein mitgenommen (heute das erste Mal benutzt), alles andere gabs geschenkt und werde ich ausgiebig testen

Foto-2

Die Tagescreme hatte ich auch schon mal und fand sie ganz gut, ich wollte ihr eine zweite Chance geben und die Nachtcreme hab ich gleich dazugenommen, weil ich abends nach dem Duschen immer so trockene Haut im Gesicht habe, außer die T-Zone, die is schnell wieder fettig… -.-

Foto

KIKO: 839

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!! (Ich hab jetz FERIEN!! 😛 )


Der Lackierdonnerstag #8

Heute ein wenig später… vergangene Woche habe ich meine ersten OPI Lacke bekommen. Ich habe mir nämlich über amazon die Coca Cola LE bestellt. Über Instagram wurde ich ganz fies angefixt!! OPI hab ich mir bisher nicht gekauft, weil ich die einfach zu teuer finde. Sie könnten doch die Fläschchen einfach mal ne Nummer kleiner machen und dann auch ein bisschen günstiger, oder? Weil ich hab jetz nämlich leider feststellen müssen, dass die Lacke echt gut sind… Trotz zwei oder drei Schichten, keine Bläschen!! Und auch die Haltbarkeit is prima (soweit ich das beurteilen kann, ich muss ja ständig neu lackieren…).

  10686966_10202875178503472_1633781690826268584_n

Sorry, I´m fizzy today

10394622_10202894944637613_6890468370723922951_n

Get cherried away

10175006_10202905216374400_1110829078226743055_n

Coca Cola Red