Schlagwort-Archive: essieliebe

Der Lackierdonnerstag #15

Einen wunderschönen guten Abend!!

Da ich immer noch krank bin (diese bescheuerte Erkältung will einfach nich weg gehen!! -.-), habe ich eine Woche lang den gleichen Lack getragen. Einfach, weil ich keine Lust zum Lackieren hatte und zu kaputt war. Letzte Woche Donnerstag habe ich mir „Bordeaux“ von Essie lackiert, den ich gestern dann ablackiert habe, um Essies „Take it outside“ zu lackieren. Den trage ich aktuell auch noch, weil halt wie gesagt: ich bin immer noch krank… Jedenfalls war ich mal wieder sehr begeistert von der tollen Haltbarkeit der lieben Essie Lacke!! Jetzt habe ich mal wieder eine Bestätigung, warum ich so viele von den Schätzchen besitze und meistens sie lackiere. Die Fotos sprechen an sich für sich, aber das Einzige, was nach einer Woche zu sehen war, war leichte Tipwear. Nix gesplittert, nix zerkratzt, kein einziger Lackschaden!! o.O

Es ist einfach toll zu wissen, dass man (frau) sich in der Not auf ihren Essie einfach verlassen kann!!

Selbst der Glanz ist kaum weniger geworden, obwohl ich Unmengen (naja, ich war halt zu Hause…) an Geschirr gespült habe, sonst habe ich allerdings nich viel gemacht. Außer schlafen. Und essen. Und lesen. Und Fernseh kucken. Und schlafen.

Ich wünsche mir (und allen anderen kranken und/oder erkälteten) Essienistas gute Besserung und ein schönes Wochenende!!

Foto 2

Foto 3

Foto 1


Essie Basecoat – Grow Stronger.

Vor ein paar Monaten habe ich mir zusammen mit dem Good to go Topcoat den Essie Grow Stronger Basecoat gekauft. Dieser ist nun aufgebraucht und der Rest, der noch da ist, so eingedickt, dass er sich kaum noch bewegt. Das ist für mich aber in Ordnung, da das Fläschchen ja sehr oft von mir geöffnet wurde und ich den wirklich jedes Mal benutzt habe, wenn ich meine Nägel lackiert habe (und das is schon oft).

Ich bin mit ihm sehr zufrieden. Ich benutze ihn in Kombination mit dem Essence Ultra Strong Nail Hardener und meine Nägel splitten sich nicht mehr (haben sie vorher eine zeitlang) und sind so fest, wie nie zuvor!! Ich hatte eigentlich noch nie viel Probleme mit brüchigen Nägel, bis vor ein paar Monaten, da sind meine Nägel gesplittert und teilweise auch öfter eingerissen… Dann habe ich angefangen, meine Kombi zu pinseln und jetz sind meine Nägel einfach richtig stark und fest. Ich bin sehr begeistert, weshalb ich mir den Basecoat die Woche auch wieder zugelegt habe. Da habe ich jetz erst mal wieder gemerkt, wie eingedickt der schon is, als ich den neuen gestern angefangen habe. Aber wie gesagt, das ist schon in Ordnung, er hat gute Dienste geleistet und darf nun in den Ruhestand gehen.

Grow Stronger

Ich wünsche euch einen schönen und entspannten Sonntag!! 🙂


Der Lackierdonnerstag #4

Heute ist Donnerstag, somit auch wieder Lackierdonnerstag. Letzte Woche war ich unterwegs und bin nicht dazu gekommen, einen Post zu verfassen… Deshalb jetzt die Farben der letzten zwei Wochen. Zwischendurch habe ich noch von Essie Find me an Oasis lackiert und auch lange getragen, aber den hatte ich ja schon mal gezeigt. (Obwohl er es durchaus wert ist, noch einmal fotografiert und gezeigt zu werden!!)

 

Foto 1

Astor Quick´n´go: 343

Foto 2

Catrice: myAPPricot

Foto 3

Essie: Island Hopping (new in)

Foto 4

Essie: Sittin´ Pretty (Too Taboo LE 2014)


Find me an Oasis.

find me an oasis.Ich hatte wirklich nicht mehr damit gerechnet… Bei amazon gabs nur die Ami Version, die aber eine andere zu sein scheint, als die Europäische, deshalb hab ich meine Bestellung wieder storniert (mittlerweile gibt es ihn da auch nicht mehr). Dann war ich letzten Samstag mit meiner Mama einkaufen und zum Abschluss waren wir bei DM. Hier hab ich im Essie Regal beherzt zugegriffen (ich musste es irgendwie ausgleichen, dass ich ihn nicht mehr bekommen hatte) und entdeckte ihn dann ganz unscheinbar auf der Reste Seite des LE Aufstellers. Mein Herz hüpfte. Ich konnte es kaum glauben. Ich las den Namen noch mal und noch mal und dann war ich mir sicher: er ist es! Find me an Oasis. Ich bin meiner Mama um den Hals gefallen und sie dachte: Jetzt dreht sie komplett durch! Ich bin gehüpft und hab mich so gefreut, dass ich gar nicht mehr wusste, was um mich herum passiert. Das ist doch Wahnsinn, dass man sich so über einen einfachen Nagellack freuen kann, oder? Die drei anderen habe ich trotzdem mitgenommen und nun erfreue ich mich an meiner Oase. Unglaublich.


Essieliebe und andere notd.

Auf Instagram gibt es momentan die Aktion: ich poste alle meine Essie Lacke mit dem Hashtag #essieliebe. Ich hab einfach mal mitgemacht. Der einzige Lack, der nich mit drauf ist, ist der Hors d´oeuvres, weil ich den erst nach dem Foto gekauft hab. Ach, is des schee ❤ 😀  1601279_10201494587829568_472635655_n1

Das ist der 99G von Manhattan, die haben ja nur Nummern. Aber der ist sooo schön!!

2

Das ist der „Meet Nudy“ aus der aktuellen Une, Deux, Trois LE von Catrice. Das ist auch das einzige Produkt, das ich aus der LE mitgenommen habe, die anderen Farben kamen mir zu bekannt vor und die Lippenstifte und Blushes haben mir nicht so gefallen.3

Ja und hier haben wir den Hors d´oeuvres von Essie, der oben fehlt, aus der aktuellen Encrusted Treasures LE. Da habe ich nur noch den Ignite the night gekauft, weil die anderen mir da auch nicht so zugesagt haben.