Der Lackierdonnerstag #15

Einen wunderschönen guten Abend!!

Da ich immer noch krank bin (diese bescheuerte Erkältung will einfach nich weg gehen!! -.-), habe ich eine Woche lang den gleichen Lack getragen. Einfach, weil ich keine Lust zum Lackieren hatte und zu kaputt war. Letzte Woche Donnerstag habe ich mir „Bordeaux“ von Essie lackiert, den ich gestern dann ablackiert habe, um Essies „Take it outside“ zu lackieren. Den trage ich aktuell auch noch, weil halt wie gesagt: ich bin immer noch krank… Jedenfalls war ich mal wieder sehr begeistert von der tollen Haltbarkeit der lieben Essie Lacke!! Jetzt habe ich mal wieder eine Bestätigung, warum ich so viele von den Schätzchen besitze und meistens sie lackiere. Die Fotos sprechen an sich für sich, aber das Einzige, was nach einer Woche zu sehen war, war leichte Tipwear. Nix gesplittert, nix zerkratzt, kein einziger Lackschaden!! o.O

Es ist einfach toll zu wissen, dass man (frau) sich in der Not auf ihren Essie einfach verlassen kann!!

Selbst der Glanz ist kaum weniger geworden, obwohl ich Unmengen (naja, ich war halt zu Hause…) an Geschirr gespült habe, sonst habe ich allerdings nich viel gemacht. Außer schlafen. Und essen. Und lesen. Und Fernseh kucken. Und schlafen.

Ich wünsche mir (und allen anderen kranken und/oder erkälteten) Essienistas gute Besserung und ein schönes Wochenende!!

Foto 2

Foto 3

Foto 1

Advertisements

5 responses to “Der Lackierdonnerstag #15

  • beauty and the beam

    Das mit der Tipwear finde ich gar nicht schlimm. Wenn man bedenkt, dass Brasilianer extra die Nagelspitze auslassen beim Lackieren, dass es soweit erst gar nicht kommen kann. Ich hatte mir das auch mal vor einiger Zeit angewöhnt… Und dachte grade, ich hätte eine gleichgesinnte gefunden 😀
    Allerliebst
    Mona

    • fotiska

      hö? echt? das is ja krass… nee, sorry, das hatte ich bis eben noch nich gehört 😀 ich kann mir auch iwie nich vorstellen, wie das aussehn soll bzw. wie lackiert man das?!

      • beauty and the beam

        Haha ja. Ich habe viele brasilianische Freunde und eine Zeit lang dort verbracht. Die lackieren normal und streichen dann mit der Kante nochmal über den Finger 😀 schwer zu erklären 😀 ich hoffe es war verständlich 😉

      • fotiska

        ah, ja, ok… da kann ich mir zumindest mal vorstellen, wie das geht und aussehen soll 😀 schon interessant, was es so für gewohnheiten gibt 🙂 machst du das immer noch so?

      • beauty and the beam

        Ich trage ja Gelnägel, da hällt der Lack echt mega gut drauf. Aber wenn ich meine Naturnägel lackiere mache ich es immernoch, weil die einfach auch nach ein paar Tagen noch aussehen wie frisch lackiert. Und wenn man nicht genau hinschaut merkt man gar nicht dass ein mm vorne gar nicht lackiert ist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: