sun is shining…

… the weather is sweet… da scheint er ja endlich zu sein, der Frühling. Zumindest die Sonne scheint und der Himmel ist blau. Das ist doch mal ein Anfang, nur weiter so!!

sonne

Ich saß heute ca. 1 1/2 Stunden auf meinem Balkon. Zwar hatte ich dicke Schuhe an und eine Decke um mich rum, aber die Sonne schien mir ins Gesicht. Ich hab die Kopfhörer aufgesetzt, mich von Abby über Ben Howard zu den Black Keys davontragen lassen und war im Urlaub. Das war ein tolles Gefühl. So schön. So leicht. So unbeschwert.

Es wird Zeit, dass das Leben wieder in Gang kommt und draußen stattfindet. Die Menschen müssen aufhören, die Köpfe hängen zu lassen und aus Ihrem Schneckenhaus raus.

Ja, scheinbar geht es nicht nur mir so. Es wird Zeit, ohne dicke Jacke rumlaufen zu können.

Die Sonnenbrille abzustauben und sich das erste Eis des Jahres zu gönnen. Ich glaube, wir sind nicht mehr allzu weit davon entfernt und bald, ganz bald wird es warm und die Menschen werden wieder fröhlicher und es geht alles besser, weil die Sonne uns küsst und umarmt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: